Winter in Dänemark 2018

 

Wenn die Ostsee friert…

Ich verbringe jetzt schon meinen 2. Winter in Dänemark. Normalerweise wird es hier am Meer nicht sonderlich kalt und es schneit auch kaum. Aber nicht nur in Deutschland schlägt der Kältehammer in diesem Jahr richtig zu, auch Solrod Strand liegt in einer Winterstarre. Das Meer vor unserer Haustür gefriert und es entsteht ein magisches Naturschauspiel, das muss ich Euch einfach zeigen.

Heute gibt es keinen ewig langen Text und das übliche Kristina vom Dorf Geschwafel sondern einfach nur wunderschöne Bilder aus einem unfassbar tollen Land. Als ich das Meer und das Eis gesehen habe, bin ich quickend über den Strand gesprungen und habe gefühlt 9776 Bilder gemacht (Temperatur -10 Grad) . Der eiskalte Wind hat mir dabei ins Gesicht gepeitscht und meine Fotohand wäre fast abgestorben aber das war es wert. Genießt die Bilder! (Vor allem die Ruhe, der nächste Text wird wieder deutlich länger.)

PS: Weil schon so viele nach den Kinderschuhen gefragt haben, hier geht es zur Seite der Firma Stonz. Es ist natürlich kein Zufall, dass Liva die Affenschuhe hat 🙂 Wenn Mami mit den Moonboots durch die Gegend stiefelt, soll auch meine Motte nicht frieren. Jetzt muss sie nur noch reinwachsen.

Hier lest ihr:

Mein Versuch Dänisch zu lernen.

Einfach nach Dänemark auswandern.

Die Geburt unserer Tochter – wenn alles anders kommt.

 

 

10 Gedanken zu „Winter in Dänemark 2018

  • März 1, 2018 um 7:24 pm
    Permalink

    Wunderwunderwunderschöne Bilder 😍
    Liebe Grüße aus einem nicht so eisigen Nordjütland,
    Meermond

    Antworten
  • März 1, 2018 um 8:11 pm
    Permalink

    Einfach nur wunderschön ❤ Genießt die schöne Zeit. In Natura sieht es bestimmt noch viel schöner aus.

    Bei uns an der deutschen Ostseeküste in Gelting liegt aktuell auch sehr viel Schnee. 😁 wenn die Nebenstraßen mal geräumt sind, fahren wir auch mal gucken.

    Schönen Abend noch 😁
    LG Susi

    Antworten
  • März 2, 2018 um 7:06 am
    Permalink

    Atemberaubende wunderschöne Fotos die Du fotografiert hast 👍👍👍
    Benutzt Du eine Kamera oder Handy?
    Und bist Du gelernter Fotograf?

    Antworten
    • März 2, 2018 um 8:42 am
      Permalink

      Ich benutze mein Samsung (Handy). Ich habe Medientechnik studiert und deshalb zumindest einen gelernten Blick. Ich würde gern mal noch einen Fotografiekurs belegen.

      Antworten
  • März 4, 2018 um 3:04 pm
    Permalink

    Wirklich tolle Bilder.👍
    Ich würde dir zu einer vernünftigen Kamera raten, auch wenn die neuere Generation von Handys schon tolle Fotos machen kann. In einem großen Sensor steckt einfach noch mehr Potential. 😉

    Antworten
    • März 4, 2018 um 3:45 pm
      Permalink

      Diese Diskussion habe ich wirklich ständig mit mir selbst! Mal schauen wann ich mich durchringe…

      Antworten
  • Pingback: Nordjütland im Winter 2018 – Meermond

  • Pingback: Nordjütland im Winter 2018 - Meermond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram