Spiegelei Zwidu

 

Spiegelei Zwidu

Das „Spiegelei ZWIschenDUrch“ könnte auch Spiegelei Deluxe heißen, weil es wirklich eine geschmackliche Überraschung ist. Wenn mein Freund Hunger hat wäre es früher undenkbar gewesen, ihm ein Spiegelei anzubieten: „zu langweilig“. Durch das „Spiegelei Zwidu“ sieht er das jetzt anderes. Auch für den kleinen Hunger ist es perfekt geeignet. Die Eier (je nach Hunger und Pfannengröße) mit etwas Öl in die Pfanne geben und alle Zutaten darauf platzieren. Zuerst das Ei würzen und dann den Schinken über das rohe Ei streuen. Wie immer schmeckt es mit frischen Kräutern am besten. Dann die Tomaten, den Schafskäse und Champignons klein schneiden und wer es mag auch Scampi drüber streuen. Am Ende Schnittlauch kleinschneiden und über alles geben. Nun das Spiegelei bei mittlerer Hitze braten und fertig. Ein super schnelles Gericht was auch eure Männer überzeugen wird. Für den kleinen Hunger oder eben zwischendurch einfach perfekt. Wenn ihr nicht alles Zutaten im Haus habe ist das kein Problem, das „Spiegelei Zwidu“ wird euch trotzdem gelingen. Natürlich könnt ihr auch Paprika, Avocado oder andere Wurst verwenden. Alles was euer Kühlschrank hergibt (ähnlich wie bei der Restepfanne -> Rezept dazu folgt) . Lasst es mich wissen, wie euch das „Spiegelei Zwidu“ am besten schmeckt.

TIPP: Mit Pepper Deluxe (Schaub) drüber, wird das Ganze noch besser 🙂

Rezept drucken
Spiegelei Zwidu
Kochzeit 8 Minuten
Portionen
1
Zutaten
Kochzeit 8 Minuten
Portionen
1
Zutaten
Dieses Rezept teilen
 
Dir gefällt, was ich schreibe? Hier findest du mein Buch. Ich würde mich freuen, wenn du mal reinschaust.
Liebe Grüße,
Eure Kristina vom Dorf

Ein Gedanke zu „Spiegelei Zwidu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram