Winter in Dänemark

Endlich hat es der Schnee auch zu uns geschafft!

Witziger Weise fragen mich im Winter immer ganz viele Deutsche nach Schnee und bitterer Kälte in Dänemark. Die Überraschung ist dann wirklich groß, wenn ich berichte, dass es hier deutlich weniger schneit als in vielen Teilen Deutschlands und dass es die Temperaturen hier, in der Nähe von Kopenhagen, nur äußerst selten unter den Gefrierpunkt schaffen. In Dänemark gibt es keinen Ort der weiter als 52 Kilometer vom Meer entfernt ist. Wer im Geografieunterricht aufgepasst hat oder wie ich ein großer Fan vom Googlen ist weiß, dass es in Meeresnähe seltener schneit. Die Wassertemperatur ändert sich aufgrund der großen Wärmekapazität langsamer als die Temperatur an Land. Deshalb spendet das große Wasser im Sommer etwas Kälte und im Winter sorgt das Meer für ein milderes Klima.

Wahrscheinlich haben wir deshalb in unseren vier Jahren in Dänemark noch nie so viel Schnee gesehen wie heute. 2018 war allerdings auch ein absolut einzigartiger Winter. Es gab nicht viel Schnee aber tagelang fiel das Thermometer unter null Grad und mein geliebter Steg war vereist. Bilder wie aus einer anderen Welt oder im Märchen! Seht hier die traumhaft vereiste Ostsee in Dänemark Der Strand war damals steinhart, man hatte den Eindruck über eine Kraterlandschaft zu balancieren. Das kann heute nicht passieren. Bei viel Schnee besteht eher die Gefahr, dass aus einem Schneeball ein Sandball wird, der Unterschied zwischen Beiden ist nämlich äußerst schwer zu erkennen.

Liva und William (für den es sogar der erste Schnee in seinem jungen Leben ist) flippen natürlich aus vor Freude. “Los geht es, lasst uns alle die Schlitten rausholen”, möchte man rufen. Ach nee, wir sind ja in Dänemark. Berge und Hügel bleiben uns hier leider verwehrt. Dafür haben wir das Meer und wer kann schon von sich behaupten, dass er schon einmal einen Schneemann am Meer gebaut hat?

Lest hier:

Dänemarks heißester Sommer

Der Herbst steht auf der dänischen Leiter

Meine Abschlussprüfung Dänisch

Ein Gedanke zu „Winter in Dänemark

  • Januar 6, 2021 um 10:00 pm
    Permalink

    Ich habe mich sehr gefreut,wieder etwas von dir zu lesen. Bei dem Naturschauspiel 2018 waren wir auch vor Ort u.es war einzigartig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
YouTube
YouTube
Instagram